asoziale Ballerbude oder RPG Server?

EvolutionGaming 3.0 | Release-Teaser #1 | Die Revolution hat begonnen! KLICK MICH!
  • Das ist die Frage, die mich in letzter Zeit öfters beschäftigt. Dazu ein paar Beispiele:

    als Zivilist:

    - ich steige unbewaffnet aus dem Fahrzeug und werde erschossen.

    - ich steige aus, und werde - während ich die Hände hochnehme - erschossen.

    als Medic:

    - ein netter Mitspieler erschießt - durch mich durch - einen Zivilisten, den ich gerade wiederbelebt habe.

    (Anmerkung: der Support erklärte mir, dass der Spieler bereits gebannt sei, meine Aufzeichnung werde nicht gebraucht. Ein par Stunden später ist der Spieler wieder online, möglicherweise weil er in der gleichen Gruppierung ist, wie der Supporter?)

    - die in einem KG gefallenen Spieler fordern die Medics an, reagieren aber vor Ort nicht auf das Medic RP. Kaum macht sich der Medic aus dem Staub, steigen die Spieler in ihre Fahrzeuge und fahren weg.

    - immer öfter wird das RP mit recht unhöflichen Worten unterbrochen. Sinngemäß: Wiederbeleben, Klappe halten und ab die Post.

    - nach dem Wiederbeleben wird unverfroren direkt nach Morphium gefragt. Morphium wird aber nur im Rahmen eines RP eingesetzt. Also soll sich der Wichser von Medic verpissen. (O-Ton)

    - viele neue Spieler ohne Noob-Schutz erklären auf die Frage, was den passiert sei, dass sie ohne triftigen Grund (Call) überfallen und aus dem Fahrzeug geschossen wurden.

    - eine Absperrung der Medics bei einem größeren Unfall-Geschehen werden als Einladung zum Slalom fahren verstanden, dabei werden die Patienten und die Medics über den Haufen gefahren .

    - an Unfallstellen, die von Fahrzeugen mit Blaulicht abgesichert werden, wird ungebremst durchgeballert.

    - Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz werden ausgebremst.

    vom Hörensagen:

    - Polizisten werden von Vorgesetzten Disziplinarmaßnahmen angedroht, sollten diese den Mitgliedern der Ziv-Gruppierung der Vorgesetzten illegale Waffen abnehmen.

    - manche Gruppierungen haben Narrenfreiheit. (immer wieder erwähnt: 20%, STOP, 9V)

    aus Mitschnitten:

    - Speedcall-Genuschel (auch nach dem dritten mal ansehen kein Wort verstanden) und direkte Eröffnung des Feuers wird vom Support als zulässig angesehen.


    Um es mal direkt auszusprechen, die Polizei tut nichts gegen Ihre Civ-Mates, Support und Admins bzw. Serverleitung schützen ihre Civ-Mates.

    Die einzigen, die ihre Neutralität eisern verteidigen sind die Medics. (O-Ton, nicht von mir)


    Wenn ich das richtig verstanden habe, wurden auf Evo2 die Spieler-Nummern ab 5000 aufwärts vergeben. Inzwischen sind Spieler mit Nummern über 9000 aktiv.

    Dann hätten sich bereits über 4000 Spieler auf Evo2 angemeldet. Nur, wo sind die? Und wen wunderts, dass die meisten nicht mehr kommen?


    Die erste und wichtigste Regel des Regelwerks "§1 Allgemeines" lautet:

    Allgemein gilt: Sei kein Idiot und nimm auf deine Mitmenschen Rücksicht! Grundloses und vermehrtes Abfucken kann bestraft werden!


    Diese Regel könnt ihr ersatzlos streichen. Es halten sich sowieso nur die Wenigsten daran.


    Bleibt die Frage: asoziale Ballerbude oder RPG Server?

  • Hallo,


    allgemein gesehen stimmt das mit der Polizei nicht. Die Polizei nimmt auch "Civ-Mates" die Waffen ab oder Sonstiges. Es ist vom Serverteam/ Leitung vorgeschrieben die Rebellen nicht abzufucken. Waffen abnehmen bringt die Zivs nur zum Mimimi machen. Ob und wie Waffen abgenommen werden, liegt im Ermessen der Polizei.

    Supporter dürfen ihre eigenen Gang-Kollegen nicht supporten. Ob und wie die Supporter sich gegenseitig bevorzugen, kann und will ich nicht beurteilen.

    Wenn du zu unrecht getötet wirst, musst du das supporttechnisch bestrafen lassen. Sollte das deiner Meinung nach nicht hart genug bestraft werden, gibt es die Supportleitung. Nach der Supportleitung kommen die Admins usw.

    50% des Textes sehe ich als Supportversagen, insofern alles explizit stimmt, wie du es genannt hast.

    Das der Server aufs Ballern angelegt ist, ist allen Spielern bekannt. Es gibt nun mal Spieler die entweder AFK gehen nach dem Tod oder eventuell nicht auf das RP reagieren. Es gibt dennoch Leute die auf das RP eingehen und regelmäßig RP führen.

    Grundsätzlich muss ein Supporter neutral sein und das Serverregelwerk auf dem Server durchsetzen. Solltest du wieder der Meinung sein, dass der Support das nicht macht, musst du dich beschweren gehen.

    Am Samstag ist eine Community Besprechung. Ich würde mich freuen, wenn du auch answesend bist um deine Standpunkte zu verteidigen.


    :=)

  • "- ein netter Mitspieler erschießt - durch mich durch - einen Zivilisten, den ich gerade wiederbelebt habe.

    (Anmerkung: der Support erklärte mir, dass der Spieler bereits gebannt sei, meine Aufzeichnung werde nicht gebraucht. Ein par Stunden später ist der Spieler wieder online, möglicherweise weil er in der gleichen Gruppierung ist, wie der Supporter?)" tatsächlich wurde diese person gebannt und hat 100 plakate dafür bekommen wie du sicherlich weißt geht dass kratzen von 100 plakaten relativ schnell.

  • Hallo Ultra Magnus,


    wir schreiben das Jahr 2021. Wir spielen ArmA 3. Wer heute ArmA spielt, da er RP machen möchte ist entweder zu schlecht im RP, um auf einen GTA Server gewhitelistet zu werden oder sein PC ist nicht in der Lage GTA5 zu zocken. Es gibt absolut keinen Grund, warum ein RP Spieler ArmA zockt, anstelle von GTA. Evo ist ein Ballerserver, wer das bis heute nicht verstanden hat, ist wohl nie vom Kavala Marktplatz weggekommen. Das schöne an Evo ist, dass im Kavala Gebiet trotzdem die RP fokusierten Spieler sind und außerhalb die Ballerspieler. Dies bringt eine in meinen Augen tolle Diversität in das Spielgeschehen. Bekräftigt wird diese Entwicklung durch die Polizei, da diese sich auch entsprechend auf die Karte verteilen. Somit kann sich jeder Spieler aussuchen, worauf er gerade Bock hat und sich in dem entsprechendem Gebiet aufhalten.



    Kommen wir zum wichtigsten Punkt: "Warum sind so wenige Spieler auf dem Server"?

    Fakt ist, dass EVO eine Menge gegen Cheaten unternimmt. Nehmen wir das Beispiel eines Spielers der vor kurzem des Cheatens auf EVO überführt wurde mit den Innitialen K.K.

    K.K. wird fürs cheaten gebannt und behauptet er würde nicht cheaten. Er weigert sich mit dem Anti Cheat weiter zu spielen und seine komplette Gang verlässt deswegen den Server und hetzt als Resultat gegen diesen.

    Selbiges ist mit einigen anderen Spielern passiert. Es verlässt immer die ganze Gruppe den Server. Was ist deine Meinung Ultra Magnus, sollte man die Cheater weiter cheaten lassen, damit 10 Spieler mehr auf dem Server sind oder sorgt man als Projektleitung für ein faires Spiel?

    Ich habe gehört, dass bereits über 70 Leute fürs hacken gebannt wurden. Mit ihren Gangs wären das dann ja an die 700 Spieler, die hier nicht mehr zu Gange sind.


    Was haben denn Gangs wie SIN und SIT gemacht, fliegen/leaven aus den Cops und SEK und fangen an vor Kavala die RP Spieler zu killen. Teilweise sogar ebenfalls gebustete Cheater dabei. Abfucken mit Ziel dem Server zu schädigen. Ist daran die PL oder der Support schuld?


    In der letzten Community Besprechung wurden viele Dinge genannt, die die Community wünscht, wie z.B. mehr Geld fürs farmen. Wurde alles umgesetzt, aber anscheinend ist das trotzdem nicht "genug".


    Dann seh ich ein Video auf Youtube wie Klaus während des GV Wahnsinns mit seinem Ifrit teleportiert. Krasser Shitstorm mit wilden Behauptungen. Dass er des öfteren Leute von der Spawninsel runter teleportieren muss oder den Leuten Fahrzeuge gespawnt werden oder er mal Spectaten muss, weil Leute im Side von Cheater oder RDMer in Kavala sprechen wird halt immer komplett ignoriert. Ist es dann wirklich schlimm, dass er sich dann nach seiner Administrationstätigkeit wieder an die alte Position teleportiert???? Dass er sich direkt vor einen anderen Spieler teleportiert zeigt in meinem Gedankengang wenigstens, dass er keine Mapmarker nutzt. Auf soeine Idee kommt wieder keiner. Nein anstelle, dass der Uploader zuerst das Gespräch mit der PL sucht und Gründe erfragt, wird ein Video erstmal hochgeladen und im Sidechat gehetzt. Und das dann sogar von einem Stammspieler....


    Zu deiner Frage wie man den Server betiteln sollte, gebe ich dir somit eine weitere Option: "Vielseitiger Ballerserver mit asozialer Community"


    Lg deine Sara<3<3<3

    Auch ein Troll hat seine Daseinsberechtigung! Deswegen nimm bitte nicht immer alles ernst was ich im Forum schreibe!

  • Also dass es Narrenfreiheit gibt, bei bestimmten Gangs hab ich leider noch nicht erlebt.


    Der größte Teil deines Posts sind leider wagemutige Behauptungen ohne Beweise und vor allem, falls du Beweise hast, ein Fall für den Supp/Admins. Die Admins und Supp reißen sich doch tagtäglich den Arsch auf, um ein faires Spielerlebnis zu schaffen . Ich kann Sara nur zustimmen.

    Auch ein Troll hat seine Daseinsberechtigung! Deswegen nimm bitte nicht immer alles ernst was ich im Forum schreibe!

  • Und hier spaltet sich mal wieder ein wenig was. Dinge die ich nicht mitbekomme kann ich in vielen Fällen dann auch nicht bearbeiten. Gerade heute haben mich endlich mal einige Videos im Zusammenhang mit der SPL erreicht. Konsequenzen sind ersichtlich. Dass hier irgendwelche Gruppierungen Narrenfreiheit haben, habe ich in bisher erst einem Fall mitbekommen. Das auch gerade eben erst. Wie schon erwähnt, Konsequenzen sind ersichtlich. Wenn es da noch mehr gibt, gerade im Zusammenhang mit 9v wäre ich wirklich mehr als interessiert. Denn jeder weiß ich bin Teil der Gilde 9v, und jeder aus der Gilde weiß, dass bei offensichtlichen Serverregelbrüchen die doppelte Strafe auf Grund meiner Anwesenheit droht. Ich kann und will es mir einfach nicht leisten in einer Truppe mitzuspielen, die hier irgendwelche Vorteile hat.

    Dass RP im Jahre 2021 nicht mehr das Gelbe vom Ei ist, ist leider völlig klar. Dennoch sollte Evo immer ein Platz für Alle sein. Und wenn es dem RPler gar nicht mehr Möglich ist hier zu spielen, weil einige Wenige der Meinung sind konsequent auf Abfuck-Kurs zu gehen, dann haben wir hier ein derbes Problem. Man muss den Farm-Boy nun mal nicht direkt aus den LKW schießen. Und wenn Jemand grad dabei ist die Flossen hoch zu nehmen, so ist ein erschießen der unbewaffneten Person ein klarer Regelbruch, der geahndet werden muss. Falls solche Fälle im Support nicht angemessen gewertet worden sind, so reiche man mir die Videos mit Namen des Supporters. Selbiges gilt doch für das gottverdammte Callen. Wenn man es nicht verstehen kann, so ist der Call auch nicht gültig.

    Dass das Medicleben auch nicht unbedingt so Rosig ist, habe ich des öfteren auch schon mitbekommen. Aber Jeden Spieler, der sich nicht mal auf 2-3 Minuten RP mit dem Medics einlässt, sollte doch vielleicht auch jedes Recht verwirkt haben ein weiteres mal eure Anwesenheit genießen zu dürfen. Zumindest für eine bestimmte Zeit.

    Es gibt einfach mehrere Problematiken, die mich in vielen Fällen nicht erreichen. Mein beschissener Tag hat, was viele Jetzt nicht glauben werden, eben auch nur 24 Stunden. Es ist dementsprechend auch nicht so einfach für einen angemessenen Ablauf zu sorgen. Mit Sicherheit ist weiter oben im Text nicht mal ansatzweise alles angesprochen worden, was eben falsch läuft. Wir haben die Position des Com-Managers eingeführt, um Problematiken und wehwechen der Community auch mal nach oben tragen zu lassen. Da Evo immer ein Platz für Alle sein sollte. Also nicht nur der Ballerheinie sonder eben auch der Farmer und RPler treten hier gewisse Problematiken im Verständniss der Spielerschaft und auch im Team auf, mit denen ich absolut nicht konform gehen kann. JA! Ballern ist geil. Nur wer gibt euch hier das Recht den spaß Anderer, die das eben nicht so sehen, in den Schatten zu stellen. Ich glaube wir brauchen mal wieder frischen Wind und Ansprechpartner der Feuerwehr, Farmer und RPler im Team. Um eben genau diesen Leuten wieder einen angemessenen Platz auf unserer wundervollen Insel anzubieten.

    Ultra, bock?`Ich such noch n aktiven und Erwachsenen Com-Manager, der eben nicht so viel von der Benutzung von Waffen hält, aber dennoch versteht, dass im Jahre 2021 nun mal viel geballert wird. Wir brauchen mal wieder nen Ansprechpartner für unsere RPler, Farmer und Feuerwehrleute. Würde mich freuen, von Dir zu hören!

  • (Anmerkung: der Support erklärte mir, dass der Spieler bereits gebannt sei, meine Aufzeichnung werde nicht gebraucht. Ein par Stunden später ist der Spieler wieder online, möglicherweise weil er in der gleichen Gruppierung ist, wie der Supporter?)

    ah das halte ich für ein gerücht, gibt doch keine bevorzugung hier wo fast alle supps in den beiden gangs sind die alles zusammen machen aber das ist eh nen ganz anderes thema

  • Lieber Klaus, ich muss gering meinen Senf zum Support dazu geben.


    Ich möchte Evo in keiner Weise schlecht reden, aber dennoch meine Erlebnisse Teilen


    Ich erinnere mich gerne zurück an meinen aller ersten Supportfall... ich wurde damals offensichtlich RDMt und mir wurde meine legale Fracht zu 100% abgezogen. Ich ging mit diesem Video in den Support und fragte nach ob das so rechtens ist, die ersten zwei Supporter waren sich nicht sicher ob das RDM wäre, soweit so gut.


    Also zogen sie sich einen weiteren Supporter dazu der tatsächlich in der selben Gang war, wie derjenige der RDMt hatte. Er gab den beiden anderen zu verstehen, dass es RDM war und sie denjenigen bestrafen müssten.

    Damit war ich bis dahin sehr zufrieden, bis zu dem Punkt wo die Supporter sich wortwörtlich in die Hosen gepinkelt haben. Sie gaben mir zu verstehen, dass sie ihm jetzt keine Strafe bzw mir nicht meine Tour ersetzen wollten, da sie massive Angst vor einem Gespräch mit der SPl hatten.

    Ich hakte damals nicht weiter nach und nahm das so an. Kurze Zeit später wollte ich allerdings doch noch einmal nachhaken bei einem Admin, ob das so richtig sein könne.


    Ich wartete damals ca 2,5 Stunden auf einen Administrator, welcher zu 100% zu dem Zeitpunkt auf dem Teamspeak war. Ich hatte es im Log gesehen.

    Nun schrieb ich nach ca 2 Stunden den besagten Admin an... keine Antwort.


    Ich weiß natürlich, dass es sein kann, dass er beschäftigt ist, dennoch kann es denke ich nicht das Ziel und vorallem nicht das richtige sein einen User einen der den Server am Leben hält trotz anschreibens ewig warten zu lassen.


    Nun genug zu diesem Fall. Einen weiteren am ende unfassbaren Fall für ein funktionierendes Miteinander habe ich dennoch.


    Ich wollte meine Gang damals gerne mit einer anderen Gang zusammenschließen, ein Kollege ging in den Support und fragte ob es möglich wäre die 24 Stunden sperre entfernen zu lassen. Dieser gab ihm zu verstehen, dass das nur die SPl kann.

    Also warteten wir alle zusammen auf die SPl, welche uns versichert hatte in EIN PAAR Minuten für uns da zu sein.


    Es vergingen 1,5 Stunden...


    Also der besagte Kollege noch einmal freundlich im Support nachfragte wie es denn aussehe und keinerlei Böse Absichten mit dieser Frage zeigte, wurde er nach weiteren 5 Minuten gemoved.

    An sich gut, aber....

    Ihm wurde von der SPl erklärt, dass es frech sei so etwas im Support nochmal anzusprechen bzw nachzufragen, des weiteren sagte er ihm wegen dieser Aktion müssen wir anderen 3 wartenden nun noch warten bis er wieder Lust hat, da die Aktion seiner Meinung nach völlig überzogen war.



    Fazit meiner zwei Storys.



    Es fängt bei dem Serverteam an wie ein Server läuft.

    Es schien oder scheint Grundlegende Probleme im Team zu geben oder gegeben zu haben. (siehe erste Geschichte)


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ich selber habe miterlebt wie 6 Spieler den Server aufgrund des Supports verlassen haben.


    Ich verstehe, dass nicht jeder immer einen guten Tag hat oder sonstiges, aber dann kann und darf es nicht passieren, dass diese an dem Tag für Spieler da sind. Natürlich ist die Laune eines jeden nicht kontrollierbar durch "vorgesetzte".




    Wende dich gerne an mich falls du noch fragen hast oder es unangemessen findest was ich hier abgegeben habe.



    Mit allerbesten Grüßen


    Hans Schmieröl


    Henrik

  • Hans  Ultra Magnus

    Ich habe mir nun auch alles durch gelesen und denke ich sollte mich dazu auch äußern als SPL.

    Vorab möchte ich mich für die Supportfälle diese in der Vergangenheit schiefgelaufen sind entschuldigen, da ich aber leider nicht zurück in die Vergangenheit reisen kann möchte ich versuchen etwas positives für die Zukunft zu machen. Ihr könnt immer zu mir kommen mittlerweile weiß dies auch eigentlich jeder es kommen die Zivs sowie auch Cops/Medics zu mir wenn sie Probleme haben oder mit Supportentscheidungen nicht zufrieden waren.

    Ich persönlich bin auf keiner Seite da ich **Immer** Neutral bin natürlich kann es auch vorkommen, dass ich eventuell einen Fehler mache aber Fehler macht jeder wir sind alles nur Menschen.


    Nun zu den genannten Support punkten:

    Kein Supporter darf seine Mates Supporten, solltet ihr so etwas mitbekommen bitte ich euch sofort zu mir zu kommen.(Dolby)

    Das mit dem Gangcooldown ist nun auch schon über einen Monat her ich habe mich dafür damals auch bei diesem Spieler entschuldigt da ich zu meinen Fehler stehe, das Problem damals war einfach nur das einer von denen zu aufdringlich war und ich zu viel Stress dort hatte was aber in keinem fall ein Grund dafür war diesen Spieler mit einem gewissen Ton anzumachen.

    Spieler werden für die Regelbrüche nicht gebannt?

    Ich kann euch versichern jeder fall wird nach dem Strafkatalog vom Server bearbeitet dazu kommt dann wie dieser Spieler sich im Support verhalten hat, hier auf Evo gibt es sowas wie Plakate die Spieler werden nicht nur Gebannt sondern sie können auch Plakate kratzen (dies passiert im Spiel) was auch der Grund dafür ist warum Spieler die Mist bauen danach trotzdem meistens wieder Online sind.

    Falsche Entscheidungen getroffen?

    Ich kann mich auch noch an einem fall erinnern dort wurde ein Spieler von einem Sniper getötet der auf einer gewissen Entfernung lag, (Call war ohne Waffe aussteigen oder du bist tot) dieser stieg mit Waffe aus der Sniper hat geschossen aber der Spieler hat die Hände hoch gemacht, ein fall wo man beide Seiten nicht um bedingt die schuld geben kann, man muss sich aber immer beide Seiten anschauen, was ihr als Spieler leider nicht mitbekommt da wir die strafen nicht vor der Gegenpartei aussprechen, wenn ihr euch fragt warum damit wir keine hetze auf dem Server haben sollte ein Spieler mal gebannt werden.



    Ich könnte jetzt noch einige Punkte mehr dazu schreiben, aber Fakt ist leider das man die Vergangenheit nicht ungeschehen machen kann..

    Somit lasst uns gemeinsam in die Zukunft schauen und aus unseren Fehlern lernen und das beste draus machen!




    Wir arbeiten dran am Team einiges zu ändern (Ja auch ich habe mich nicht immer von der besten Seite gezeigt).

    Mfg SPL Dolby.

  • Mehrere Stunden auf nen Admin warten wird bei Evo schon als schlimm betitelt, ich kenn da ne Insel, da wartet man mehrere Tage bis Wochen...

    Erinnert mich so ein wenig daran, dass sich hier bei Evo darüber beschwert wird, dass die Cops mit 1:1 Mannstärke kommen, während auf allen anderen Servern einfach immer die komplette Copmannschaft zu fights fährt.

    Obwohl bei Evo alles viel mehr im Sinne der Civs ist, gibt es hier ein so extremes mimimi, ich versteh es ernsthaft nicht...

    Auch ein Troll hat seine Daseinsberechtigung! Deswegen nimm bitte nicht immer alles ernst was ich im Forum schreibe!

  • Ich hab jetzt nur überflogen, aber als jemand, der das passive/friedliche RP bevorzugt, nerven mich speed-call-rambos auch extrem - aber: ArmA3 ist leider immer noch eine MilSim. Und auch wenn es aufgrund der Geschichte der Vorgänger schon mit User-Content entwickelt wurde, und mit den letzten DLCs auch tatsächlich viel Kram hinzugefügt wurde, den man für Civs auf RP Servern nutzen kann, bleibt das grundlegende Spielprinzip: Ballern bis der andere cheatet.


    Dazu kurzer Exkurs einer Support-Anfrage von mir an BI: "Ja, die KI cheatet. Und ja: Gewissen Dingen haben wir vor Jahren bereits den 'ist uns egal'-Stempel aufgedrückt.". Und leider zieht sich das auf Spieler weiter.

    Ich habe bis heute nicht verstanden warum man in einem Multiplayer-Spiel cheaten muss - sei es jetzt im competitive wie CSGO oder wo man eigentlich co-op spielt wie GTA oder ArmA3 - und es konnte mir bis heute auch noch kein Cheater erklären, warum er es macht - aber wenn ich halt sowas lese: "Über 70 Spieler für Cheaten gebannt." - öhm, WHAT? WARUM? Also im Sinn von: Warum cheatet man bei Altis Life? Kann es mir mal bitte wer erklären?


    Dann gibt es halt noch das, was ich Speed-Call-Rambos nenne: Kommen mit einem Hatchback an und wollen mich mit "Stehen bleiben oder du stirbst" abdrängen (während ich in sowas wie einem Tempest sitze) - und heulen dann beim Support nach RDM und RP-Flucht weil ich halt einfach Gas gebe und mal "ein bisschen zurückschubse". Sehr viel trauriger als diese Rambos - die meiner Ansicht nach einfach kein RP wollen, sind dann Supporter und (Kiddie-)Admins die solchen Idioten dann noch Recht geben. Ich hab auf etlichen Servern Ban wegen vermeintlichem RDM/VDM - naja, wer als Admin den Unterschied nicht erkennt, dass ich mich in einem LKW nicht von ner Limo speed-callen lasse - und dazu halt auch mal "aus versehen" einen zurück gebe - auf so einem Kiddie-Rambo-Server muss ich dann auch nicht spielen. Auch Flucht ist (meiner persönlichen Meinung nach) durchaus sinnvolles und zulässiges RP: Ich versuche halt meinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen - und entweder ich hab Glück und kann mich verstecken - oder muss dann mit der Konsequenz rechnen ggf. gekillt zu werden, meine Ladung und Fahrzeug zu verlieren (wobei das mit dem Töten echt das aller letzte ist - wenn man wen schon komplett abzieht sollte man ihn dann doch bitte leben lassen).


    Klar - wenn man Idioten hat die ausnutzen, dass man mit großem Kaliber einfach durch ein ganzen Haus durchballern kann - und Admins dann darauf nicht reagieren, obwohl es in deren eigenen Regelwerken steht (ja, ist mir auch schon alles passiert) - dann muss man sich nicht wundern wenn die Minderheit, die ein vernünftiges Spiel möchte, aus Frust geht - und die Rambos dann auch gehen, weil sie keine Opfer mehr haben - und gegen andere Gruppen die sich wehren können macht ja keinen Spaß weil man ja den kürzeren ziehen könnte.


    Arma ist ein "Ballerspiel" (um mal mit den Worten und unwissenden Proleten zu sprechen) - und es gibt viele die das eben auch auf RP-Server mit voller Absicht voll durchziehen. Und entweder macht man reinen Farm-Server ohne auch nur eine einzelne Waffe - oder man hat ne Schießbude. Es gibt leider zu wenige mit der geistigen Reife eine Situation wie "mit großem Kaliber das Haus zusammen-schießen" auf das reale Leben: "selbst in den USA sind 'Kriegswaffen' nicht für Privatleute zu bekommen" zu übertragen. Und selbst wenn man sich "große" Communities anguckt (möchte mal keine Namen nennen): Die haben noch mit sehr viel mehr RP-Noobs und Cheatern zu kämpfen, als Server wie EVO wo dann mal 40-50 Spieler online sind. Das Problem sind in meinen Augen nicht die Server oder deren Admins - sondern die Masse an Vollidioten (ja, sorry, aber ich kann es nicht anders ausdrücken) die keine Ahnung von RP haben oder es nicht wollen. Aber gut, auch CSGO ist in eigentlich allen Elos mit cheatern verseucht - selten, dass ich als Silver3 mal ein legit Game habe ohne dass nicht mindestens einer trollt oder cheatet.


    Lösung: whitelistet modded Server mit Admins/Supportern die selbst nicht mitspielen - und so ca. 5 Jahre Zeit eine solche Community aufzubauen. Ansonsten wird man immer mindestens ein paar haben, die entweder einfach zu doof sind (naja, das ist ja noch nicht mal wirklich böse gemeint - RP muss man halt lernen) - oder halt den ganzen [redacted] von Rambos, Fail-RP'lern und Cheatern. Und da ArmA3 mittlerweile auch recht alt und daher günstig zu bekommen ist, greift letztlich das gleiche wie bei CS: Billig einen Haufen Keys organisieren - und wenn einer gebannt wird einfach auf den nächsten wechseln und weiter machen.

  • Asoziale ballerbude bin in sofia gespawnt und wurde von den stop leuten oder eher gesagt einem direkt angeschoßen durch mein noob schutzt bin ich nicht gestorben als ich fragte wieso sie das machten kam nur machen kopf zu und das ich mein maul halten soll und vom support kam dann nur ist ja safezone man kann eh nicht sterben die können aus spaß doch auf dich schießen ist ja eh ne safezone. Toller support ja ich habe sie nach dem ich beleidigt wurde und angeschoßen inner safezone evtl bisschen mad gewesen und habe sie RDMt aber ganz ehrlich bitte nennt euch nicht RP server wenn ihr ein baller server seit falls aus welchen gründen auch immer video beweise wollt könnt ihr euch gern melden habe alles auf video was ich allerdings nur streamen kann da ich es aus urheberrechtlichen gründen nicht hochladen darf :)

  • Ja, den Trash-Talk hab ich nach Mitternacht auch mitbekommen. Schon ziemlich peinlich dass man es sich erdreistet gegenüber Fremden so ausfallend zu werden. Aber hey, aus jahrelanger Erfahrung als Kundenbetreuer kann ich dich beruhigen: Solche "Typen" bringen es im Leben ungefähr soweit, als dass mir als Energieversorger dann mit vor 25 riesige Schuldenlisten mit teils 25k-50k vorliegen - und man dann rumheult, dass wir doch bitte den Strom nicht abstellen sollen. Auf sowas reagiere ich schon gar nicht mehr.

    Das vom Support nur "Naja, ist halt Savezone ..." kommt - gut, man könnte hier halt dem entgegensetzen: RDM ist leider genau so Regelverstoß - auch wenn die Ursache selbst ebenfalls einer war.

    Wie ich schon erwähnte: Wenn man nicht schon eine Community hat, oder sich die Zeit nehmen will eine aufzubauen, muss man auf public Servern mit sowas leider nicht nur rechnen sondern auch leben.


    Bzgl. "darf nicht uploaden wegen Urheberrecht" - öhm - DU hast das Video aufgenommen - und bist damit dessen Urheber. Was du vermutlich meinst, ist dass du im Hintergrund Musik dudeln lassen hast und deshalb von YT dieses schöne "nicht für Monetarisierung geeignet" bekommst. Das sind zwei ganz unterschiedliche Sachen und haben nichts miteinander zu tun. Sonst würde sich dein Satz so lesen, als ob du nicht derjenige warst, der aufgenommen/gestreamt hat - das schließt sich dann irgendwie selbst aus.

  • Zitat

    Asoziale ballerbude bin in sofia gespawnt und wurde von den stop leuten oder eher gesagt einem direkt angeschoßen durch mein noob schutzt bin ich nicht gestorben als ich fragte wieso sie das machten kam nur machen kopf zu und das ich mein maul halten soll und vom support kam dann nur ist ja safezone man kann eh nicht sterben die können aus spaß doch auf dich schießen ist ja eh ne safezone. Toller support ja ich habe sie nach dem ich beleidigt wurde und angeschoßen inner safezone evtl bisschen mad gewesen und habe sie RDMt aber ganz ehrlich bitte nennt euch nicht RP server wenn ihr ein baller server seit falls aus welchen gründen auch immer video beweise wollt könnt ihr euch gern melden habe alles auf video was ich allerdings nur streamen kann da ich es aus urheberrechtlichen gründen nicht hochladen darf


    Meld dich mal bei mir im TS ich schau mir das mal an. Ich brauch auch den Namen vom Supporter.

  • Asoziale ballerbude bin in sofia gespawnt und wurde von den stop leuten oder eher gesagt einem direkt angeschoßen durch mein noob schutzt bin ich nicht gestorben als ich fragte wieso sie das machten kam nur machen kopf zu und das ich mein maul halten soll und vom support kam dann nur ist ja safezone man kann eh nicht sterben die können aus spaß doch auf dich schießen ist ja eh ne safezone. Toller support ja ich habe sie nach dem ich beleidigt wurde und angeschoßen inner safezone evtl bisschen mad gewesen und habe sie RDMt aber ganz ehrlich bitte nennt euch nicht RP server wenn ihr ein baller server seit falls aus welchen gründen auch immer video beweise wollt könnt ihr euch gern melden habe alles auf video was ich allerdings nur streamen kann da ich es aus urheberrechtlichen gründen nicht hochladen darf :)

    Voll cool, dass du dann rein RDMt hast =)

    Auch ein Troll hat seine Daseinsberechtigung! Deswegen nimm bitte nicht immer alles ernst was ich im Forum schreibe!

  • Hallo 9,

    das klingt nach einer großen Packung voller Spaß. Vielleicht erst umfahren, dann mit Kabelbinder festnehmen und dann erschießen?



    Lg deine Sara <3<3<3

    Ja und dann Martin Looter King anrufen, der soll alles von dem klauen dann:))))


    Hihiiiiiiiiii Idium

    Auch ein Troll hat seine Daseinsberechtigung! Deswegen nimm bitte nicht immer alles ernst was ich im Forum schreibe!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!