Änderungswünsche

EvolutionGaming 3.0 | Release-Teaser #1 | Die Revolution hat begonnen! KLICK MICH!
  • Ifrit smokes raus? 46

    1. Ja (27) 59%
    2. Nein (19) 41%

    Hey Leute,


    wir möchten gerne eure Wünsche, Ideen, Anregungen usw. hören.


    Ihr könnt alles erwähnen von Waffenpreisreduzierung bis hin zur Änderung von Regeln etc.


    Wenn euch was stört, etwas verändert werden soll oder ihr etwas neues vorschlagen wollt, macht das gerne.


    WICHTIG: Alle Vorschläge dienen als Inspiration und werden nicht zu 100% übernommen werden.


    BSP: Ich möchte, dass Ifrit Smokes entfernt werden.


    > UMFRAGE WIE FOLGT:

  • Immer die gleiche schwachsinnige Forderung. Mehr als Preise runter fällt euch nicht ein?

    Letztes Jahr waren die Waffenpreise doppelt so hoch und das Gejammer nur halb so laut.

    Es gibt genügend Crafter, das Problem ist, einige können nicht rechnen und verkaufen zu Dumpingpreisen.

    Die Preise gehen immer weiter runter, aber die Materialanforderungen und die Item-Preise bleiben konstant.

    Für die, die rechnen können: es bleibt immer weniger hängen....

    Ich habe Level sechs und fast alle Baupläne, aber ich verscheure das Zeug nicht unter Wert, wenn ich für die Rohstoffe auf dem Markt mehr erlösen kann.

    Wer von euch hat Bock, 15 Stunden in den Bau eines LKW zu investieren, erst mal 10 Mio. auszulegen und dafür einen Gewinn von 5 Mio. zu machen?

    Fällt euch was neues ein, außer "Preise runter"?

  • Ich mach mich mal wieder unbeliebt - spoiler: persönliche Meinung folgt:

    Balancing in einem RPG ist nunmal eine nicht all zu leichte Sache. Sei es, was man für eine Farm-Tour bekommt, oder was man für eine Waffe auf den Tisch legt, bis hin zu was ein Fahrzeug kostet, was man damit machen kann, und welche Strecken man wie bewältigen kann, oder auch nicht.


    Was AltisLife angeht wird z.B. das Gold der Zentralbank oft so gehandhabt, dass man es nur in Landfahrzeugen transportieren kann. Ich hab aber auch schon varianten erlebt, in denen ein SDV erforderlich war, mit dem man dann noch um die halbe Insel von der unteren Bucht bis zur oberen Bucht MUSSTE (es gab keine Möglichkeit über den Landweg). Dafür gab es halt auch entsprechende Belohnung und sogar einen Weg mit entsprechender Vorbereitung GTA-style die Bank zu knacken, ohne dass es die Cops mitbekommen haben - im Gegenzug mit entsprechenden Vorauskosten und Zeitaufwand. Der maximale Gewinn war dann unterm Strich nicht viel mehr als in ungefähr der gleichen Zeit mit ähnlichem Aufwand entsprechende legale und illegale Touren - es war halt lediglich ein anderer Weg an Geld zu kommen - nicht unbedingt ein wirklich lukrativerer. TLDR: Balancing! Ihr könnt langweilig farmen - wenn illegal zusätzlich mit dem Kick von den Cops oder anderen abgezogen zu werden - oder ihr macht GTA-style einen sneaky Bank-Heist. Zeit/Belohnung-Verhältnis ist identisch.


    Gleiches gilt hier auf EVO: Wenn ich so im AH sehe: paar 100k bis niedrige Mille für n komplettes Gear - joar, pff, mach ich mit einer Tour - mit ner LEGALEN Tour sei angemerkt. Mit einem Aufwand von einer Woche kann ich mir also so ziemlich alles direkt in den Shops kaufen und die Crafter links liegen lassen. Die machen an mir nich eine müde Mark.


    Und dann gibt es halt die andere Fraktion: schnell schnell viel viel machen, nebenbei noch den einen oder anderen pazifistischen Farmer überfallen - OHNE vorher mal zu klären, ob es eine legale Tour ist (hust - Regelwerk - hust - maximal die Hälfte bei ner legalen Tour - hust) - und dann im AH am liebsten das doppelte an Gear für die Hälfte der Kohle haben wollen.


    Ich stell mal die Gegenfrage: Gibt es irgendeinen Grund für das "Waffenpreise runter"-Geschrei? Oder, um im Sinn des Threads zu bleiben: Gibt es irgendwelche voll-durchgebalancenten Gegenvorschläge zu den aktuellen? Und beachtet dabei bitte: Sollen die Waffenpreise sinken hat das auch Auswirkungen auf die Rohstoffpreise - was wieder Auswirkungen auf die Farmer und Crafter hat. Warum sollte sich denn noch wer die Mühe machen, irgendwas zu craften, wenn man mit unsinnig hohen Rohstoffpreisen mit einer Tour Millionen macht und sich einfach alles kaufen kann? Und sind wir doch mal ehrlich: Viele von denen, die niedrigerer Gear-Preise wollen, spielen in größeren Gruppen und haben aktuell die Kohle sich einen großen Konvoi zusammen zu stellen und einfach mal große Touren zu farmen. Profit? MAX STONX!


    Kann mich da Magnus nur anschließen - bzw. seine Frage erweitern: Bevor der nächste mit "Waffenpreise runter" kommt - wie wärs mal mit der Mammut-Aufgabe sich Gedanken über die komplette Eco zu machen und ggf. mal ALLES komplett zu re-balancen? Ich wette dass DARAUF auch keiner Bock hat. Gut, dann lebt bitte damit, dass WIR keinen Bock mehr auf euer rumgeheule haben. Wenn ihr Ballern wollt ohne vorher zu farmen - spielt bitte KOTH, Exile, Epoch, Gungame und wie sie nicht alle heißen - aber mit DER Einstellung seit ihr auf nem RPG-Server einfach auf dem falschen ...

  • Es gibt hier genügend Leute die über 100 Mille auf dem Konto haben. Zu Altis Life gehört halt einfach das man sich in sein scheiss LKW setzt und mal farmt. Man kann hier schnell Geld machen. Ein paar Touren und man hat eigentlich alles was man brauch.

    Auch für die Leute die nicht farmen wollen, haben wir hier genug um Geld zu verdienen. Es gibt auch genug Leute die viel Geld besitzen ohne einmal gefarmt zu haben. Es gibt halt Gangs die nicht farmen und den ganzen Tag rumheulen das alles zu

    teuer wäre. Dann wollen die beim GV Wahnsinn mitmachen wo der Ifrit die Meta ist. Aber die können sich keinen Ifrit leisten. Die logische Konsequenz wäre da, entweder ich farme mir ein Ifrit zusammen oder gehe nicht zum GV- Wahnsinn. Wir stecken

    bei den nächsten Events das Zeug nicht mehr in den Arsch. Es sind immer die gleichen die hier heuli heuli machen das alles zu teuer ist aber auch nichts dafür machen wollen mal Geld zu haben. Dazu haben wir dann noch eine Art ganz besondere Spieler.

    Diese Spieler sammeln 40000 Müllsäcke und haben vielleicht 2 Touren gefarmt und schreien rum alles scheisse alles zu teuer. Es werden aber nie Vorschläge gebracht wie man es besser balancen kann. Wir haben noch so viel an den Farmpreisen gemacht

    gehabt das die Leute das selber nicht mitbekommen ist klar. Wie denn auch. Changelog lesen und nicht mal nach schauen was die Tour jetzt bringt. Aber Hauptsache wieder beschweren. Ich kann die Idioten nicht mehr ernst nehmen. Und an dem Balancing

    wird auch nix mehr gemacht. Ich denke das ist mehr als fair genug!

  • Crafting lohnenswerter machen! Wenn man seine Rohstoffe einfach nach der Tour verkauft macht man mehr Geld als wenn man craftet. Das ist sehr schade.


    Außerdem die Gerätfunktion in den TempestRepair einbauen. Dafür das Fahrzeug teurer machen oder als Tuningoption anbieten (wenn scripttechnisch möglich)

  • Bitte macht die Jackpotsperre raus, es gibt einfach nix schöneres als armer Stecher dort den reichen mit wenig Einsatz die Knete ausm Portemonaie zu klauen. Jeder ist für sich verantwortlich, wenn ich kein Geld habe, dann kann ich da auch nicht mitspielen, wenn ich das dann aber doch mach und alles verliere, bin ich selber Schuld. Evo mach Spielo wieder auf. Peace.:)

  • Diese Spieler sammeln 40000 Müllsäcke und haben vielleicht 2 Touren gefarmt und schreien rum alles scheisse alles zu teuer. Es werden aber nie Vorschläge gebracht wie man es besser balancen kann. Wir haben noch so viel an den Farmpreisen gemacht

    Ich weiß auf wen du hinaus willst und kann dir guten gewissens sagen das diese person mehr als 2 touren gefarmt hat. :)


    Ich hätte den Vorschlag das man den Server komplett nach der Community richtet, man macht eine Umfrage ob die Waffenpreise gesenkt werden sollen, wenn die Mehrheit sagt das die Waffenpreise gesenkt werden sollen macht man halt ne Umfrage auf welchen preis, und so dann halt bei allen Themen vorgehen. (nur als kleines Beispiel bevor gleich wieder jemand angepisst in meinen Channel joint)


    Außerdem sollte man meiner meinung nach die Tempest tunings nerfen, es ist absolut krank wie Tempests offroad durchziehem.( Limiter 3 oder Motortuning 3 raus)


    Man könnte zudem neue kleinere PVP Zonen einfügen bei denen man auch Geld für Kills bekommt die im gegensatz zum GV Wahnsinn jedoch immer aktiv sind. (Von der Zone her ungefähr die Zone der Bitcoin farm und pro kill 50-150k)

  • Nicklas Navid und zordas2k gerne könnt ihr euer Anliegen doch der Polizeileitung innerhalb der Polizei entgegen bringen. Eventuell kann man euch dann noch erklären wieso das so gekommen ist. Bei einer Leitungsposition geht es nicht darum, ob die Person gerne RP macht oder gerne ballert. Solltet ihr Verbesserungsvorschläge und Wünsche haben, dann könnt ihr diese bei der Polizeibesprechung einbringen.


    Ich denke ihr wisst leider nicht was hinter so einer Position steckt.

    Wenn ihr ein Problem mit der Leitung habt, dann sprecht sie persönlich drauf an oder kündigt. Ihr seid nicht gezwungen bei den Cops zu spielen.


    Denkt bitte einmal drüber nach was ihr schreibt und versucht einfach mal die Gründe zu verstehen.


    LG Tony Mahoney

  • das es nicht eure entscheidung war wissen wir ja, fuckt nur trotzdem ab das die cops immer mehr zu ner rp einheit gemacht werden durch weirde entscheidungen, ist aber cop intern und können wir gerne wann anders klären.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!