Beiträge von Ultra Magnus

EvolutionGaming 3.0 | Release-Teaser #1 | Die Revolution hat begonnen! KLICK MICH!

    Ich habe nach dem Reinigen eines Reliktes einen Müllbeutel erhalten, das Relikt war weg.

    Wo kann der Müllbeutel verkauft werden und was ist so ein Müllbeutel wert? :cursing:

    Immer die gleiche schwachsinnige Forderung. Mehr als Preise runter fällt euch nicht ein?

    Letztes Jahr waren die Waffenpreise doppelt so hoch und das Gejammer nur halb so laut.

    Es gibt genügend Crafter, das Problem ist, einige können nicht rechnen und verkaufen zu Dumpingpreisen.

    Die Preise gehen immer weiter runter, aber die Materialanforderungen und die Item-Preise bleiben konstant.

    Für die, die rechnen können: es bleibt immer weniger hängen....

    Ich habe Level sechs und fast alle Baupläne, aber ich verscheure das Zeug nicht unter Wert, wenn ich für die Rohstoffe auf dem Markt mehr erlösen kann.

    Wer von euch hat Bock, 15 Stunden in den Bau eines LKW zu investieren, erst mal 10 Mio. auszulegen und dafür einen Gewinn von 5 Mio. zu machen?

    Fällt euch was neues ein, außer "Preise runter"?

    Außerdem finde ich das "Craftingvehicle" den Tempest Ammo zu überteuert dafür dass er nur 3000 Platz hat. Für einen Ausbaupreis von 200 Mio würde ich zumindest erwarten dass das Gerät selbst abbaut (wenn ich mich irre sagt mir bescheid). & -gebt dem Tempest Ammo eine Abbaufunktionund

    Für den Preis sollte die Kiste auch noch gleich verarbeiten....

    "und dann butter ich laut Panel mittlerweile über 23mil in mein mittlerweile 5k großes Schließfach"


    Kleiner Hinweis: das Panel zeigt die Investitionen ins Schließfach nur bis zu einer Kapazität von 8.000 an - also 43 Mio. $.

    Die 20 Mio's für die nächsten 2.000 Einheiten z.B. fehlen.

    Die

    Altis Crafting Ltd. (CAL)

    ist ein junges, aufstrebendes Unternehmen, das sich unter Leitung ihres CEO Ultra Magnus auf Altis etablieren möchte.

    Im Vorfeld des Öffnens unserer Filiale auf Altis haben unserer Mechaniker an vielfältigen und umfangreichen Aus- und Weiterbildungen teilgenommen.

    Sie sind jetzt in der Lage nahezu alle erforderlichen Leistungen zu erbringen, die auf Altis relevant sind.


    Da sich unser Unternehmen noch im Aufbau befindet werden wir in Kürze eine Liste exemplarischer Leistungen und deren Preise veröffentlichen.


    Wir sehen unser Unternehmen als absolut neutral an. Auf einer gesunden Geschäftsbasis bieten wir unsere Leistungen jedermann an.


    Auf Ihre Aufträge freut sich Ihre CAL.


    Ultra Magnus (CEO)


    PS: wir suchen noch erfahrene, motivierte Mitarbeiter/innen, die ihre Chance in einem aufstrebenden Unternehmen suchen

    Ich habe den Fehler gemacht zwei Tempest (Tanker u. Munition) das Karbon Fahrwerk zu verpassen. Selbst voll beladen fahren die in engen Kurven auf drei Rädern und im Gelände hopsen die wie ein Gummiball - also Finger weg...

    Die Kohle ist wo anders sinnvoller eingesetzt.

    Das ist die Frage, die mich in letzter Zeit öfters beschäftigt. Dazu ein paar Beispiele:

    als Zivilist:

    - ich steige unbewaffnet aus dem Fahrzeug und werde erschossen.

    - ich steige aus, und werde - während ich die Hände hochnehme - erschossen.

    als Medic:

    - ein netter Mitspieler erschießt - durch mich durch - einen Zivilisten, den ich gerade wiederbelebt habe.

    (Anmerkung: der Support erklärte mir, dass der Spieler bereits gebannt sei, meine Aufzeichnung werde nicht gebraucht. Ein par Stunden später ist der Spieler wieder online, möglicherweise weil er in der gleichen Gruppierung ist, wie der Supporter?)

    - die in einem KG gefallenen Spieler fordern die Medics an, reagieren aber vor Ort nicht auf das Medic RP. Kaum macht sich der Medic aus dem Staub, steigen die Spieler in ihre Fahrzeuge und fahren weg.

    - immer öfter wird das RP mit recht unhöflichen Worten unterbrochen. Sinngemäß: Wiederbeleben, Klappe halten und ab die Post.

    - nach dem Wiederbeleben wird unverfroren direkt nach Morphium gefragt. Morphium wird aber nur im Rahmen eines RP eingesetzt. Also soll sich der Wichser von Medic verpissen. (O-Ton)

    - viele neue Spieler ohne Noob-Schutz erklären auf die Frage, was den passiert sei, dass sie ohne triftigen Grund (Call) überfallen und aus dem Fahrzeug geschossen wurden.

    - eine Absperrung der Medics bei einem größeren Unfall-Geschehen werden als Einladung zum Slalom fahren verstanden, dabei werden die Patienten und die Medics über den Haufen gefahren .

    - an Unfallstellen, die von Fahrzeugen mit Blaulicht abgesichert werden, wird ungebremst durchgeballert.

    - Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz werden ausgebremst.

    vom Hörensagen:

    - Polizisten werden von Vorgesetzten Disziplinarmaßnahmen angedroht, sollten diese den Mitgliedern der Ziv-Gruppierung der Vorgesetzten illegale Waffen abnehmen.

    - manche Gruppierungen haben Narrenfreiheit. (immer wieder erwähnt: 20%, STOP, 9V)

    aus Mitschnitten:

    - Speedcall-Genuschel (auch nach dem dritten mal ansehen kein Wort verstanden) und direkte Eröffnung des Feuers wird vom Support als zulässig angesehen.


    Um es mal direkt auszusprechen, die Polizei tut nichts gegen Ihre Civ-Mates, Support und Admins bzw. Serverleitung schützen ihre Civ-Mates.

    Die einzigen, die ihre Neutralität eisern verteidigen sind die Medics. (O-Ton, nicht von mir)


    Wenn ich das richtig verstanden habe, wurden auf Evo2 die Spieler-Nummern ab 5000 aufwärts vergeben. Inzwischen sind Spieler mit Nummern über 9000 aktiv.

    Dann hätten sich bereits über 4000 Spieler auf Evo2 angemeldet. Nur, wo sind die? Und wen wunderts, dass die meisten nicht mehr kommen?


    Die erste und wichtigste Regel des Regelwerks "§1 Allgemeines" lautet:

    Allgemein gilt: Sei kein Idiot und nimm auf deine Mitmenschen Rücksicht! Grundloses und vermehrtes Abfucken kann bestraft werden!


    Diese Regel könnt ihr ersatzlos streichen. Es halten sich sowieso nur die Wenigsten daran.


    Bleibt die Frage: asoziale Ballerbude oder RPG Server?